Politischer Konjunkturzyklus: Destabilisierung durch by Christian Runge

By Christian Runge

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: 1,3, Hochschule Pforzheim (Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Wirtschaftspolitisches Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Die traditionelle Volkswirtschaftslehre sieht den Staat als „wohlwollenden Diktator“, unterstellt den privaten Haushalten und Unternehmen Nutzenmaximierung. Die Anhänger der „Neuen Politischen Ökonomie“ stellen diese Annahmen aber in Frage. Vielmehr unterstellen sie dem Staat anstelle der allgemeinen Wohlfahrt selbst auch Nutzenmaximierung. Sie gehen deshalb davon aus, dass für Politiker die Wiederwahl im Vordergrund steht. Denn nur die Wiederwahl sichert den Machterhalt und damit Privilegien wie Einkommen und status. Die Theorie des politischen Konjunkturzyklus geht noch weiter und besagt, dass Regierungen durch Wiederwahlinteressen grundsätzlich konjunkturelle Schwankungen auslösen können. Oder können Politiker durch ihre Wiederwahlinteressen sogar destabilisierend auf die Wirtschaft einwirken? Diese Fragestellung soll in dieser Arbeit kritisch untersucht werden.

Um einen geeigneten Einstieg in die Thematik zu ermöglichen, werden zu Beginn die wichtigen Begrifflichkeiten und Inhalte der (politischen) Konjunkturtheorie dargestellt. Im Hauptteil dieser Arbeit gehen wir auf die unterschiedlichen theoretischen Ansätze der politischen Konjunkturzyklen ein. Hierbei werden die drei Ansätze vorgestellt: Der Nordhaus-Ansatz, der das Wiederwahlinteresse der Regierung in den Vordergrund stellt, um politische Konjunkturzyklen zu erzeugen. Ein weiterer Grund, einen politischen Konjunkturzyklus zu erzeugen, besteht aus ideologischen Gründen. Bei der Partisan-Theorie und der Rationalen Partisan-Theorie stellt dieser Grund den zentralen Aspekt dar.

Die Schlussbetrachtung reflektiert die gewonnenen Erkenntnisse und setzt diese in Bezug auf die historische wirtschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland. Dabei werden vor allem wegen der Unterscheidung in den ideologischen Theorien die zwei Koalitionen aus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gegenübergestellt.
Abschließend werden die Theorien auch im Hinblick auf aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen kritisch gewürdigt und es erfolgt eine eindeutige Stellungnahme zur Theorie des politischen Konjunkturzyklus. Es werden zudem Möglichkeiten vorgestellt, politische Konjunkturzyklen zu verhindern, sofern sie bestehen.

Show description

Read or Download Politischer Konjunkturzyklus: Destabilisierung durch politisches Handeln? (German Edition) PDF

Best politics in german books

Die Strategie für eine neue Partnerschaft mit Zentralasien der EU: Möglichkeiten der Verbindung von Energie- und Entwicklungspolitischen Interessen in Turkmenistan (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, observe: 1. zero, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut), Sprache: Deutsch, summary: In den letzten beiden Jahrzehnten ist die Kaspische zone verstärkt in den Blickpunkt des internationalen Interesses gerückt.

Staat und Regime im Orient und in Afrika: Regionenporträts und Länderstudien (German Edition)

Die Weltregionen Vorderer Orient und Afrika stehen im Zeichen autoritärer Herrschaft, Afrika darüber hinaus vielerorts im Zeichen eines drohenden oder längst eingetretenen Staatszerfalls. In diesem Buch werden die Grundlagen der orientalischen und der afrikanischen Politik in der vorkolonialen und kolonialen Vergangenheit erörtert, ferner der religiöse Zuschnitt dieser Regionen, politische Rollenmodelle, Klassenstrukturen und ethnische Konfliktlinien.

Die Polarisationstheorie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, notice: 2,3, Universität Hohenheim, Sprache: Deutsch, summary: guy findet auf der Erde nicht überall die gleichen Lebensbedingungen, so stehen Mensch und Tier vor der Entscheidung wo und wie sie leben wollen. Möglich wird das durch zivilisatorische und geographische Unterschiede.

Ist Kooperation zwischen Staaten spieltheoretisch rational? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, observe: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ist es möglich, durch spieltheoretische Überlegungen die Lösung einer Konfliktsituation zu finden?

Extra info for Politischer Konjunkturzyklus: Destabilisierung durch politisches Handeln? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 49 votes

Related posts