Anerkennung der "Irren": Anerkennung in der Geschichte der by Thomas Lutterbeck

By Thomas Lutterbeck

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, notice: 1,0, Technische Universität Dortmund (Rehabilitationspädagogik), Veranstaltung: Anerkennung von Differenz als Grundlage professionellen Handelns in asymmetrischen Beziehiehungen , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Als zentrale Frage dieser Hausarbeit stellt sich:

•Wie äußert sich Anerkennung in der Geschichte der „Irren“, „Geisteskranken“ und „Andersartigen“ ab dem 15. bis zum 19. Jahrhundert?

Der von Axel Honneth entwickelte Anerkennungsbegriff wird auf die Geschichte der „Irren“ und „Geisteskranken“ in den Werken Psychologie und Geisteskrankheit und Wahnsinn und Gesellschaft von Michel Foucault angewandt

Zum Aufbau der Arbeit: In der Einleitung wird neben der zentralen Ausgangsfrage, die uns durch die examine führen soll, der formale Aufbau dieser Hausarbeit beschrieben.
Zitate dienen der literarischen Einleitung und Abrundung des Untersuchungsmaterials.
Der Hauptteil beginnt zunächst mit der Definition des Anerkennungsbegriffs und der Beschreibung von Foucault´s Werken. Da es sich um eine Hausarbeit von geringem Umfang handelt sind die einleitenden Beschreibungen kurz gehalten. Als Schwerpunkt dieser Arbeit folgt die examine der Anerkennung, formal getrennt in zwei unterschiedlichen Möglichkeiten der Betrachtung, welche sich gegenseitig ergänzen und zu einem Gesamtbild verhelfen sollen.
Im Schlussteil soll eine Zusammenfassung der examine zu einer Antwort auf die anfängliche Ausgangsfrage verhelfen. Damit soll, wie auch in den Zwischenzusammenfassungen des Hauptteils der rote Faden aufrecht erhalten werden. Den Abschluss der Arbeit bilden persönliche Gedanken zum Thema mit Bezug auf Aussagen von Otto Speck bei einem Vortrag zur Bundesfachschaften-Tagung aus dem Jahre 2007.

Untersucht werden Psychologie und Geisteskrankheit (Maladie mentale et Psychologie, 1954, dt. Übersetzung 1968) und Wahnsinn und Gesellschaft (Historie de los angeles folie, 1961, dt. Übersetzung 1969) von Michel Foucault. Mit Hilfe von Sekundärliteratur über Michel Foucault konnte ein Überblick gewonnen und das Thema der Untersuchung eingegrenzt werden. Dies conflict auf Grund des umfangreichen Textmaterials vor allem in Wahnsinn und Gesellschaft notwendig, aber auch um den roten Faden nicht in Ausschweifungen anderer (nicht weniger interessanter) Untersuchungsbereiche zu verlieren.

Show description

Read or Download Anerkennung der "Irren": Anerkennung in der Geschichte der „Irren“, „Geisteskranken“ und „Andersartigen“ ab dem 15. bis zum 19. Jahrhundert (German Edition) PDF

Similar education theory books

Self-study and Inquiry into Practice: Learning to teach for equity and social justice in the elementary school classroom (Teacher Quality and School Development)

There are new pressures and widely used pressures on instructor educators to arrange lecturers who should be in a position to train effectively in a altering global, and who may be capable of switch the realm. The query of the way to organize well-qualified academics has turn into a world query with international responses and effects.

Key National Education Indicators: Workshop Summary

The schooling approach within the usa is consistently challenged to conform and enhance, partly simply because its venture has develop into way more formidable than it as soon as used to be. on the flip of the twentieth century, under one-tenth of scholars enrolled have been anticipated to graduate from highschool. this present day, most folks count on faculties to organize all scholars to achieve postsecondary schooling and to prosper in a fancy, fast-changing worldwide economic climate.

Re-Evaluating Education in Japan and Korea: De-mystifying Stereotypes (Routledge Studies in Education and Society in Asia)

Overseas comparisons of scholar fulfillment in arithmetic, technology, and analyzing have continuously proven that jap and Korean scholars outperform their friends in different components of global. Understandably, this has attracted many policymakers and researchers looking to emulate this luck, however it has additionally attracted robust feedback and a number of misconceptions of the japanese and Korean schooling method.

Practical Strategies for Elementary School Inclusion

Basic university lays the root for heart college, highschool and faculty. in the course of those six years a pupil needs to methods to develop into a efficient member of the study room plus collect simple wisdom and talents. this can be a tough project for any scholar, yet specifically tricky for children with emotional, studying or cognitive disabilities.

Extra info for Anerkennung der "Irren": Anerkennung in der Geschichte der „Irren“, „Geisteskranken“ und „Andersartigen“ ab dem 15. bis zum 19. Jahrhundert (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 38 votes

Related posts